post featured image
lijn

Anwendungen One Seven

Einsetzbar für Stadt- und Industriebrandbekämpfung, Flugzeugbrandbekämpfung und Waldbrandbekämpfung

KOMMUNALE ANWENDUNGEN VON ONE SEVEN

Stadtbrände stellen aufgrund der dichten Besiedlung das höchste Risiko für Leben und Sicherheit dar, ebenso wie die Gefahr, Eigentum zu verlieren. Der durch das Feuer verursachte Sachschaden und – nicht zu vergessen – die oft großen Mengen an Löschwasser, können dazu führen, dass Gebäude von den Behörden geschlossen werden, was wiederum zu verminderten Mieteinnahmen für die Immobilienbesitzer führt. Deshalb benötigt die Feuerwehr eine schnell einsetzbare und effektive mobile Lösung, um jeden Brand sofort unter Kontrolle zu bringen, vor allem, wenn keine oder nur unzureichende stationäre Systeme vorhanden sind.

Das One Seven System bietet diese effiziente Schadenverhütung durch das schnelle Niederschlagen von Bränden und den begrenzten Wasserschaden. One Seven Systeme sind einfach zu bedienen und bieten mehr Sicherheit für das Feuerwehrpersonal, sowohl bei einem offensiven Einsatz im Freien als auch bei einem offensiven Innenangriff. In verschiedenen Studien, die durchgeführt wurden, hat One Seven bewiesen, dass es Rauchgase fast genauso gut kühlt wie beim Einsatz von Niederdruckwasser. Neben einer effizienteren Nutzung des Wassers aus dem Wassertank des Löschfahrzeugs sorgt der geringe Wasserverbrauch des One Seven Systems auch für längere Einsatzzeiten und eine schnelle Brandbekämpfung.

One Seven Vorteile für Stadtbrände

  • Reduzierte Wasserschäden an Immobilien, was zu geringeren Folgeschäden, Mietausfällen und Versicherungsansprüchen führt;
  • Erhöhte Sicherheit für Feuerwehrleute aufgrund der effizienteren Angriffseigenschaften von One Seven-Löschschaum und Ausrüstung;
  • Große Wurfweite, die die Sicherheit des Bedienpersonals bei Einsätzen im Innen- und Außenbereich erhöht; Steigfähigkeit bis zu 400 Meter, sowohl über Schläuche als auch über Trockensteigleitungen, falls vorhanden;
  • Universell einsetzbar bei (fast) allen Arten von Stadtbränden.

INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN VON ONE SEVEN

One Seven wird weltweit erfolgreich zur Brandbekämpfung in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt, darunter die (petro-)chemische Industrie, der Automobilsektor, abfallverarbeitende Betriebe, Umspannwerke und Kraftwerke. Die Hauptgründe dafür sind seine Flexibilität und seine hervorragenden Brandbekämpfungseigenschaften, insbesondere wenn große Flächen abgedeckt werden müssen oder empfindliche Geräte vorhanden sind. Beispiele sind Kohlenwasserstoffbrände, polare Flüssigkeitsbrände, Kunststoffbrände, Metallbrände und Brände in oder in der Nähe von stromführenden Anlagen bis zu 100 kV.

One Seven Vorteile für industrielle Brände

  • Optimaler Schutz strategischer Werte
  • Niedrige Dosierraten
  • Bis zu 13.000 Liter Druckluftschaum pro Minute möglich
  • Reduzierter logistischer Aufwand
  • Große Wurfweiten und Auslassköpfe
  • Deutlich reduzierte Kollateralschäden

VLIEGTUIGBRANDBESTRIJDING MET ONE SEVEN

Met een verwachte jaarlijkse groei van 5% van het luchtverkeer voor het komende decennium, worden aan de luchthavens steeds zwaardere eisen voor passagiersveiligheid gesteld, vooral ook omdat veel van de grote vervoersknooppunten steeds meer verstopt raken met vluchten. Snelle respons en effectieve brandbestrijding is van cruciaal belang voor de bescherming van leven van reizigers in geval van een calamiteit, reden waarom One Seven mobiele systemen ook geïntegreerd kunnen worden in vliegveld brandblusvoertuigen en crashtenders, daarbij gebruik makend van belangrijkste voordelen van One Seven bij vliegtuigbrandbestrijding:

  • ICAO gecertificeerd tot niveau “C” optreden.
  • Zeer effectief op koolwaterstofbranden.
  • Zeer gunstige application rate: 1,63 ltr/min/m² volgens de NFPA 11.
  • Langere brandonderdrukking, met een even groot voertuig.
  • Vergelijkbare brandonderdrukking, met kleinere voertuigen.
  • Laag verbruik van schuimvormend middel: bijmengpercentage 0,5%.
  • Lagere opslagkosten van schuimvormend middel.

FLUGZEUGBRANDBEKÄMPFUNG MIT ONE SEVEN

Bei einem erwarteten jährlichen Wachstum des Luftverkehrs von 5 % in den nächsten zehn Jahren werden an Flughäfen immer strengere Anforderungen an die Sicherheit der Passagiere gestellt, vor allem auch, weil viele der großen Verkehrsknotenpunkte immer mehr vom Flugverkehr überlastet werden. Eine schnelle Reaktion und eine effektive Brandbekämpfung sind von entscheidender Bedeutung für den Schutz des Lebens der Passagiere im Notfall. Deshalb können die mobilen Systeme von One Seven auch in Flughafenlöschfahrzeuge und Flughafenlöschfahrzeuge integriert werden, um die wichtigsten Vorteile von One Seven für die Brandbekämpfung in Flugzeugen zu nutzen:

  • ICAO-zertifiziert für die Einsatzstufe „C“
  • Hochwirksam bei Kohlenwasserstoffbränden
  • Sehr geringe Aufwandmenge
  • Längere Brandunterdrückung mit einem gleichgroßen Fahrzeug
  • Gleichwertige Brandbekämpfung mit kleineren, kostengünstigeren Fahrzeugen
  • Große Wurfweite
  • Reduzierte Lagerkosten für Schaummittelkonzentrat

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren?

Jan-Christoph Eckel

Senior Product Manager

+ 49(0)2821 – 71 99 591

Foto-Galerie

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren?

Jan-Christoph Eckel

Senior Product Manager

+ 49(0)2821 – 71 99 591

News

Komplette BMT-CCFM-Flotte der Feuerwehr Twente erfolgreich im Einsatz bei großem Naturbrand in Sallandse Heuvelrug

Verschiedene Korps und mehr als 150 Mitarbeiter der Feuerwehr Twente rückten am Sonntagnachmittag in großem…

Weiterlesen

BMT begrüßt Jan-Christoph Eckel als Key Account Manager Deutschland

Zum 1. Januar begrüßen wir unseren neuen Kollegen Jan-Christoph Eckel. Er wird sich um den…

Weiterlesen

BMT und IFFS bündeln ihre Kräfte

BMT Fire & Rescue und Innovative Firefighting Solutions (IFFS) aus Berlicum arbeiten in Zukunft zusammen….

Weiterlesen
lijn