post featured image
lijn

BMT-MLF steuern ihre Heimatbasis in Island an

Der BMT MLF ist ein schnelles Interventionsfahrzeug, das vollständig von BMT entwickelt wurde. Dieses MLF basiert auf einem Iveco Daily 7-Tonner mit Allradantrieb und verfügt über ausgezeichnete Geländeeigenschaften.
Das Fahrzeugkonzept wurde vollständig an die Wünsche der isländischen Feuerwehr angepasst, die die Fahrzeuge bei verschiedenen Brand- und Rettungseinsätzen sowie in Verkehrstunneln einsetzen wird.

Zu diesem Zweck wurden die Fahrzeuge nach Kundenwunsch mit einem von der Kabine aus steuerbaren Monitor und einer nach vorne gerichteten Infrarot-Sichtkamera ausgestattet. In Kombination mit einem One Seven Druckluftschaum-Löschsystem bietet dies eine starke Einsatz- und Löschformel auf diesem Spezialfahrzeug, das auch mit einer Schnellangriffshaspel ausgestattet ist, die wahlweise mit One Seven- oder Wasser betrieben werden kann. Für die Annäherung an einen Tunnelbrand hat die Besatzung auch von der Kabine aus Zugang zu einem fest installierten Atemluftsystem.

Das BMT MLF ist mit einem 850 Liter Wassertank ausgestattet, mit dem es möglich ist, Brände sowohl mit Wasser als auch mit ca. 6.000 Litern One Seven-Löschschaum zu bekämpfen.

Um den klimatischen Bedingungen besser gerecht zu werden, ist das Fahrzeug mit einer Zusatzheizung ausgestattet. Dieser Warmlufterzeuger kann über einen extern anschließbaren Schlauch auch zur Erwärmung von gestressten (Verkehrs)-Opfern bei Rettungseinsätzen verwendet werden.

Folgen Sie unseren Social Media-Kanälen, hier finden Sie in naher Zukunft weitere Informationen und Bilder des BMT MLF.

content image leftcontent image right

News

Komplette BMT-CCFM-Flotte der Feuerwehr Twente erfolgreich im Einsatz bei großem Naturbrand in Sallandse Heuvelrug

Weiterlesen

BMT begrüßt Jan-Christoph Eckel als Key Account Manager Deutschland

Weiterlesen

BMT und IFFS bündeln ihre Kräfte

Weiterlesen
lijn